Meh dräck!

Ich habe mich nach langem überwunden und mir endlich den Wunsch nach einem “richtigen” Fahrrad erfüllt:

Specialized Stumpjumper HT

Das Specialized Stumpjumper HT. Ich hab ja vorsichtig angefangen, aber diese Woche bin ich jetzt auf den Mountain-Bike-Parcour auf dem Zürichberg gestossen. Und ich musste mit erschrecken feststellen, dass auf den klassischen Mountain-Biker eines der folgenden drei Kriterien zutrifft:

  1. Todessehnsucht
  2. Wahnsinn
  3. Adrenalin-Sucht

Es brauchte für mich ja bereits eine rechte Portion Überwindung, mich auf den blauen – und damit leichtesten – Parcour einzulassen. Aber wo die Freaks bei dem roten und erst recht dem schwarzen Parcour überall runterfahren, ist Irrsinn in Natur gegossen.

Nun ja, nach der heutigen Fahrt muss ich mich zum Kriterium 3 bekennen. Auf gut 10kg Metal auf einer mit Wurzeln und Steinen gespickten und mit Bäumen gesäaten, schlammigen und steilen Abfahrt runterzudonnern, den Puls auf 170 rauf zu jagen und dreckig, schwitzend, schnaufend aber heil unten anzukommen, ist unbeschreiblich. Man will einfach nochmals. Und nochmals. Und nochmals.

So, ich brauch jetzt erstmal dickere Stollen an meinen Stumpi. Oder wie Chris von Rohr schön vormulierte: Meh Dräck!